Starting a Revolution Was wir von Unternehmerinnen über die Zukunft der Arbeitswelt lernen können

Starting a Revolution Was wir von Unternehmerinnen über die Zukunft der Arbeitswelt lernen können
ISBN: 978-3-430-21033-1
Autor:in: Lisa Jaspers, Naomi Ryland
Verlag: Econ
2020

Eine bessere Businesswelt ist möglich. Es liegt an uns, sie zu erschaffen. Der richtige Zeitpunkt ist jetzt, und die richtigen Menschen sind wir. Wir sind die Revolutionär*innen. Die Zeit, in der wir versucht haben, uns einer kaputten Startup-Welt und einem kaputten Wirtschaftssystem anzupassen, sind vorbei.

„STARTING A REVOLUTION ist ein Muss für alle, die Arbeiten anders machen wollen: gerechter, ethischer, nachhaltiger und vor allem mit mehr Freude.“   Kübra Gümüşay

Naomi Ryland,*1985, lebt seit 2008 in Berlin und ist Gründerin von tbd*, der Karriere-Plattform für Menschen, die sich auf Sinnsuche befinden. Durch tbd* konnten sich bereits eine Million Menschen über nachhaltige Jobs informieren, sich mit Gleichgesinnten vernetzen oder das richtige Team rekrutieren. Naomi hat Germanistik und Intercultural Conflict Management studiert und ist Gründungsmitglied von SEND (Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland)..
Lisa Jaspers, *1983, ist mit „Folkdays“ angetreten, das angestaubte Image von Fair-Trade-Produkten aufzupolieren. Durch den Verkauf von Kleidung, Schmuck, Taschen usw. hat sie für hunderte von Menschen aus den ärmsten Regionen der Welt ein Einkommen geschaffen. Lisa hat Politik und Entwicklungsökonomie studiert und arbeitete als Beraterin u.a. für Oxfam, wo sie Naomi Ryland kennenlernte.

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.